Text-Suche

Wer ist online

1 registrierter Benutzer und 35 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Anekdote: 6 Texte

 
 

Prosa > Epik > AnekdoteHeinrich von Kleist | in: Anekdote A | 1777-1811

Anekdote aus dem letzten preußischen Krieg

mehr…

In einem bei Jena liegenden Dorf, erzählte mir, auf einer Reise nach Frankfurt, der Gastwirt, daß sich mehrere Stunden nach der Schlacht, um die Zeit, da das Dorf

 

Prosa > Epik > AnekdoteFriedrich Nicolai | in: Anekdote D | 1733-1811

Das beißende Gleichnis

mehr…

In die Amtsstube in Leipzig kam des Morgens ein Bauer, um seine Steuern zu bezahlen. Weil es noch früh war, so war, außer einigen Schreibern, noch niemand von den

 

Prosa > Epik > AnekdoteHeinrich von Kleist | in: Anekdote A | 1777-1811

Anekdote über einen mecklenburgischen Landmann

mehr…

Ein mecklenburgischer Landmann, namens Jonas, war seiner großen  Kraft  wegen im ganzen Land bekannt. Ein Thüringer, der in die Gegend kam und von

 

Prosa > Epik > AnekdoteHeinrich von Kleist | in: Anekdote A | 1777-1811

Anekdote aus dem letzten Krieg

mehr…

Den ungeheuersten Witz , der vielleicht so lange die Erde besteht, über Menschenlippen gekommen ist, hat im Lauf des letzten Krieges , ein Tambourmajor gemacht,

 

Prosa > Epik > AnekdoteUnbekannter Verfasser | in: Anekdote A | o. J.

August der Starke und der Hufschmied

mehr…

Der Kurfürst August  II. von Sachsen war außerordentlich stark. Einmal  verlor  sein Pferd auf einem Ausritt  ein  Hufeisen . Deshalb

 

Prosa > Epik > AnekdoteHeinrich von Kleist | in: Anekdote D | 1777-1811

Der verlegene Magistrat

mehr…

Ein Stadtsoldat hatte vor nicht langer Zeit, ohne Erlaubnis seines Offiziers, die Stadtwache verlassen. Nach einem uralten Gesetz steht auf ein Vergehen dieser Art

 
 
 

Kostenlose Benachrichtigungen