Text-Suche

Wer ist online

28 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

Novelle: 104 Texte

« 1 2 3 4 5 »
 
 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 11

mehr…

Im Vorsaal des Restaurant fühlte ich eine harte Matte von Lindenbast unter meinen Füßen. Mein Überrock fiel mir von den Schultern in die Hände des Kellners. Dort

 

Prosa > Epik > NovelleAnnette von Droste-Hülshoff | in: Annette von Droste-Hülshoff | 1842

Die Judenbuche Teil 11

mehr…

»Er ist gut«, sagte sie, »aber ich bin eine einsame Frau. Mein Kind ist nicht wie einer, über den Vaterhand regiert hat.« Simon nickte schlau. »Lass mich nur

 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 10

mehr…

Und wie konnte ich es denn über mich bringen, dich zu verlassen, dich, die meines Herzens größte Freude war! Aber es musste ja sein! Fort, fort! Alles hinter Schloss

 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 09

mehr…

Sie kam nicht zum Abendbrot. Ich sah sie nicht vor dem nächsten Morgen, kurz ehe der Zug abging. Das leichte Sommergewand war verschwunden, sie trug ein ernstes

 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 08

mehr…

Ich stand da, unbeholfen und bezaubert. Das würde sie nicht tun, wenn sie mich nicht liebte. Morgen sollte ich reisen, jetzt war der rechte Moment gekommen. Und ich

 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 07

mehr…

Weshalb sagt man »unpersönlich wie ein Hotelzimmer?« Vielleicht weil es nicht den eigenen Stempel der Person trägt, weil es keine Erinnerungen an Ereignisse in

 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 06

mehr…

Ich zwang mich zu einem überlegenen Hohnlächeln bei diesem Vergleich, beschleunigte meine Schritte und ging über die Esplanade zu Kämps Hotel, über dessen Tür

 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 05

mehr…

Plötzlich hallte der ganze Marktplatz von einem lauten Wagengerassel wider, und von Trekanten herab kam eine Droschke mit flotten Studenten, die soeben in der Stadt

 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 04

mehr…

Ein schläfriger Kutscher rumpelte mit seiner Droschke um die Straßenecke im Schein einer flackernden Gaslaterne.   Die belaubten Bäume der Boulevards ragten

 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 03

mehr…

"Nein", dachte ich, während ich die Treppe hinabging, "wenn du nicht willst, dann will ich auch nicht". Und ich stieß die Haustür auf, soweit die

 

Prosa > Epik > NovelleJuhani Aho | in: Juhani Aho | 1861-1921

Einsam Teil 02

mehr…

»Gehen Sie schon?«, fragte diese, streckte aber doch ihre Hand aus. »Es wird Zeit«, sagte ich, und ich besaß nicht Stolz genug, um den niedergeschlagenen

 

Prosa > Epik > NovelleAnnette von Droste-Hülshoff | in: Annette von Droste-Hülshoff | 1842

Die Judenbuche Teil 10

mehr…

In der Mutter Züge kam ein heimliches, stolzes Lächeln. Ihres Friedrichs blonde Locken und Simons rötliche Bürsten! Ohne zu antworten, brach sie einen Zweig von der

 
« 1 2 3 4 5 »
 
 

Kostenlose Benachrichtigungen